Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Am 19.01.2019 traf unsere U20 auf die Jugendauswahl von Remscheid. Da wir leider nur mit fünf Jugendlichen antraten, blieb das Brett 3 frei und Roschan Vinotharan gewann kampflos. (3:0) Das erste Spiel wurde an Brett fünf entschieden, als Johan Schellenbach mit zwar etwas schlechter aber noch nicht verlorener Stellung gegen Erik Vöpel aufgab. (6:1) An Brett vier konnte sich Sarah Pflaum gegen Hendrik Vöpel durchsetzen und es stand (7:4) für die Gastgeber.

Florian Wahlmann wurde am Brett sechs von der NRW-Qualifizierten Zoe Beckert geschlagen. (10:5) Durch einen glücklichen Zufall siegte David Siegler an Brett eins gegen die klar besser stehende Daria Herbertz, weil sie leider vergessen hatte ihr Handy abzuschalten und einen Anruf in der Partie bekam. Sonst hätte sie vermutlich gewonnen. (11:8)

Sehr lange und ausdauernd spielten Nils Hülsmann und Alejandro Loriguillo an Brett zwei. Zum Schluss bewies Alehadro, dass er seine Lektion über das Bauernquadrat gelernt hat und konnte seine geopferte Dame durch einen umgewandelten Bauern ersetzen und damit die Partie gewinnen. (12:11)

Das wir trotz gleicher Anzahl von Niederlagen zu Siegen verloren haben ist der Sonderregel für Jugendspiel geschuldet, wobei jedes antretende Kind einen Punkt erhält. daher wäre es schön, wenn wir in Zukunft alle Bretter besetzen könnten, damit wir in ähnlichen Spielen hier wenigstens einen Gleichstand mitnehmen können. Ausserdem gewinnt man auch bei einer Niederlage Erfahrung.