Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Vonkeln 1 unterliegt in der Jugendverbandsliga gegen Mettmann mit 13:10

Gegen die - zumindest seitens des Trainers - sehr engagierte Mannschaft von Mettmann Sport unterlag unsere Jugendmannschaft knapp mit 13:10 (3,5:2,5).

Zwar konnten sowohl Sarah an Brett 4 als auch Richard an Brett 5 sehr rasch ungefährdete Siege einfahren, nach der Niederlage von Noemi an Brett 6 war der Kampf aber wieder offen, da Falk an Brett 3 leider kurzfristig krankheitsbedingt ausgefallen war. Die Entscheidung musste also an den Spitzenbrettern fallen, wo David und Alejandro ihr Bestes gaben.

Leider führte David zwei Mal unglückliche Vereinfachungen bei Wenigermaterial herbei, was sein routinierter Gegner eiskalt ausnutzte; mit einer Leichtfigur weniger im Endspiel musste er dann die Waffen strecken, was aufgrund der Spezifika im Jugendschach (0 Punkte für ein freigelassenes Brett, 1 Punkt bei Antritt, zwei Punkte bei remis und drei Punkte für einen Sieg) den Verlust des Mannschaftskampfes zur Folge hatte, obwohl Alejandro zu diesem Zeitpunkt klar auf Gewinn stand.

Nach einer nervenaufreibenden Schlussphase, die einer eindeutigen Aufforderung an das Jugendtraining zur Intensivierung des Endspieltrainings gleichkam einigte sich Alejandro an Brett 2 mit seinem Gegner auf ein remis zum Schlussstand von 13:10 (3,5:2,5) für die Gastgeber.